20190106 140126 2

8 JO-Kinder fanden den Weg nach Mürren zum ersten Bank EKI Rennen der Saison am 6.1. 2019. In der Kategorie Mädchen U10 fuhr Fay Looze auf den 2. Platz, und in der Kategorie Knaben U10 fuhr James Frost knapp am Podest vorbei auf den 4. Platz.

19.01.2019/Stephen

imageBHC2OA2F

Yamil Scherrer hat an den beiden ersten Leki Cup Treffen in Grindelwald und am Wasserngrat Podestplätze eingefahren! Herzliche Gratulation....nur weiter so!

19.01.2019/Stephen

Auch dieses Jahr konnten wir am Strättligmarkt beste Werbung für unsere JO machen.
Wir danken allen ganz herzlich für Ihren Besuch und die Unterstützung unserer JO.

Ein ganz besonderer Dank geht an unsere Veteranengruppe, welche uns immer mit feinem Gebäck unterstützt.

Dezember 18/melanie

Auch wenn noch ein paar Skitage anstehen und die JO- und Klubmeister noch gefunden werden müssen, wagen wir schon einen kleinen Rückblick auf eine gelungene Saison!

SIGMA Cup Rennserie

Am 14. Januar 2018 begann mit einem Riesenslalom an der Metsch die Rennsaison. Wir haben vor allem an den Rennen des SIGMA-Cups teilgenommen. An jedem Rennen haben wir zahlreiche Podest- und Top-Ten-Plätze erreicht. Die guten Resultate haben sich mit drei Podest Plätzen in der Gesamtwertung und dem zweiten Rang der Klubwertung des SIGMA-Cups niedergeschlagen: Lea Baumann, Laurent Haller (je 2. Rang), Andrin Scherrer (3. Rang). Für das Finale des Migros-GP haben sich vier Kinder qualifiziert.

Top-Ten Plätze in der SIGMA-Cup Gesamtwertung :
2. Rang: Lea Baumann, Laurent Haller
3. Rang: Andrin Scherrer
4. Rang: Fay Looze
5. Rang: Julian Brügger, Yamil Scherrer
6. Rang: Sophia Michel
7. Rang: Noel Rüfenacht, Alina Mosimann, Annina Bircher
9. Rang: Renzo Ryter
10. Rang: Cédric Maurer

22.03.2018/pesche

LEKI Cup und Interregion (Punkterennen)

Einige unserer Nachwuchstalente konnten diesen Winter an den Punkterennen und z.T. an interregionalen Rennen teilnehmen. Die Konkurrenz an diesen Anlässen war gross und trotzdem konnte Pascal an den LEKI Rennen in Grindelwald (SL 2. Platz) und Rossberg (CombiRace Speed 1. Platz) 2 Podestplätze feiern.
Auch Alina, Andrin, Renzo, Luke und Lukas konnten an diesen Rennen wertvolle Erfahrungen und Punkte sammeln.
Mit Andrin und Pascal konnten 2 aus unsere JO an interregionalen Wettkämpfen teilnehmen – BRAVO!
Jetzt freuen wir uns noch auf das grosse und spannende Finale (Parallelslalom) in Adelboden und wünschen allen viel Erfolg am Konditest und Sichtungstag!

22.03.2018/adi

Zahlreiche Kinder der JO Strättligen haben am 25.02.2018 am Migros GP in Adelboden teilgenommen.
Das Rennen wurde bei tiefen Temperaturen im dichten Nebel durchgeführt. Um 14 Uhr stand fest: Es gab zahlreiche tolle Resultate von unseren Kindern. Mit Alina Mosimann, Sophia Michel, Fay Looze und Luke Haller haben sich vier Kinder für den Final des Migros GP am 05. - 08. April 2018 in Grächen qualifiziert.

Herzliche Gratulation an alle JO-Kinder zu den tollen Leistungen!

26.02.2018/pesche